männliche Haselblüte

Boten des Wandels

Theoretisch gibt es auch im Winter viel zu entdecken im Garten. Praktisch lerne ich bei Kälte, Feuchtigkeit und unbefriedigendem Fotolichtlicht lieber mit einem Buch vor dem Kamin – etwa über meinen Garten als Bühne des Klimawandels. Dessen Herausforderungen fordern Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt als Reservoir für Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Ein Grund mehr, möglichst unterschiedlichen Geschöpfen etwas Platz zu lassen in unseren 17 Millionen Gärten in Deutschland.

Blümchensex

Wenn Blumen Sex wollen, brauchen sie meist einen dritten Beteiligten. Dieser wird für seine Dienste in der Regel bezahlt. Damit ist die „Bienchen und Blümchen“-Geschichte als Aufklärungsmetapher endgültig hinfällig. Dafür ist sie ein prima Modell für Händler-Kundenbeziehungen. Blütenpflanzen haben sich mit evolutionärer Innovationsbereitschaft den Bedürfnissen ihrer Bestäuber immer besser angepasst und die perfekte Kundenbindung erreicht: Abhängigkeit zum gegenseitigen Vorteil. Das hat allerdings einige Millionen Jahre gedauert. Ein Artikel über Marketinglehren aus dem Balkonkasten.